Polizei Bad Münder unterstützt AG Zivilcourage

Logo der AG Zivilcourage Bad Münder  
Das Logo der AG Zivilcourage Bad Münder

















Die AG Zivilcourage ist eine Arbeitsgruppe der „Sozialraum AG Bad Münder", in der Vereine und Institutionen in der Stadt Bad Münder vertreten sind.


Die Kooperationspartner dieses Netzwerkes organisieren Projekte, vorrangig in der Kinder- und Jugendprävention, und stellen gleichzeitig den Präventionsrat der Stadt Bad Münder dar.


Hier gibt es nähere Informationen zur Sozialraum AG Bad Münder:

Informationen zur Sozialraum AG Bad Münder


Die AG Zivilcourage wurde 2007 vom damaligen Dienststellenleiter des Polizeikommissariats Bad Münder, EPHK Jürgen Nachtigall initiiert.

Die traditionelle Zusammenarbeit von Präventionsräten und Polizei findet hier durch die Mitarbeit der Polizeibeamten Michael Rohde und Jürgen Keller (Tel. 05042/ 93310) in der AG Zivilcourage statt.


Durch einen Schülerwettbewerb wurde ein Logo entworfen, mit dem sich die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Münder identifizieren können. Das Logo wurde 2008 der Öffentlichkeit vorgestellt.


Durch die zeitnahe Verleihung von Zivilcouragepreisen an Personen, die sich couragiert verhalten haben, soll das Thema Zivilcourage immer wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden.


Zudem wurden verschiedene Projekte durchgeführt.


Informationen zum aktuellen Projekt:„Nothilfepartner" finden Sie hier:

Projekt Nothilfepartner


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln