Dein Studium bei der Polizei Niedersachsen, Deine Chance auf heimatnahe Verwendung

Polizeikommissar Claas Reckemeier
Ich mache Dienst
Polizeikommissarin Marie Müller

Du möchtest dein Studium bei der Polizei Niedersachsen absolvieren? Du möchtest deinen Dienst später in den Landkreisen Hameln-Pyrmont oder Holzminden versehen?

Dann haben wir eine gute Nachricht für Dich: Das ist möglich! Die regionale Einstellung ist für Abiturienten*innen und Realschüler*innen mit Fachhochschulreife grundsätzlich möglich.

Deine Bewerbungsunterlagen sowie alle wesentlichen Informationen zum Studium an der Polizeiakademie Niedersachsen findest du hier:

https://polizei-studium.de

Wichtig: für die heimatnahe Verwendung erfolgen Einstellungen bei der Polizei Niedersachsen grundsätzlich regionalisiert. Bereits in deiner Bewerbung musst du dich für eine Behörde entscheiden. Wenn du nach Deinem Studium in den Landkreisen Hameln-Pyrmont oder Holzminden Dienst versehen möchtest, dann setze dein Kreuz für den Erstwunsch bei der Polizeidirektion Göttingen. So hast Du bereits während Deines Studiums die Möglichkeit Deine berufspraktischen Studienzeiten bei der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/ Holzminden zu absolvieren.

Deine Behördenauswahl im Rahmen der Bewerbung ist unabhängig von einer Studienortwahl zu treffen.

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden freut sich auf Deine Bewerbung an der Polizeiakademie Niedersachsen.

Abitur oder Fachhochschulreife noch nicht in der Tasche?

Kein Problem! Du kannst deine Fachhochschulreife auch mit einem einjährigen Praktikum bei der Polizei erwerben und anschließend direkt dein Studium an der Polizeiakademie Niedersachsen beginnen. Dein einjähriges Praktikum absolvierst du selbstverständlich wohnortnah.

Über die detaillierten Voraussetzungen informiere dich bitte über den nachfolgenden Link:

https://www.polizei-studium.de


Du hast noch Fragen zum Studium oder zum Erwerb der Fachhochschulreife?

Polizeioberkommissarin Michaela Schaefer, Sachbearbeiterin für Aus- und Fortbildung der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, beantwortet sie Dir gern.

Erreichbarkeiten:

Tel.: 05151/933-105

Mail: auf@pi-hm.polizei.niedersachsen.de 

Polizeikommissar Nico Trepschick
Polizeikommissar André Schmitt

 

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln