Leitung der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg

Inspektionsleiter Frank Kreykenbohm
Frank Kreykenbohm

Leiter der Polizeiinspektion (PI) Nienburg/Schaumburg ist der Leitende Polizeidirektor (Ltd. PD) Frank Kreykenbohm.

Frank Kreykenbohm ist 1958 in Salzgitter geboren und führt die flächengrößte Inspektion innerhalb der Polizeidirektion Göttingen seit 2004.


Ihm unterstehen dabei der Einsatz - und Streifendienst (ESD) sowie der Zentrale Kriminaldienst (ZKD) am Standort Nienburg, die Polizeikommissariate (PK) Bad Nenndorf, Bückeburg, Stadthagen, Stolzenau und Rinteln sowie die nachgeordneten Polizeistationen (PSt).

Frank Kreykenbohm ist seit 1977 Polizeibeamter.

In Nienburg war der Leitende Polizeidirektor bereits zweimal Polizeichef. Von 1988 bis 1993 als Leiter des damaligen Polizeiabschnitts und von 1997 bis 2002 als Leiter der Polizeiinspektion Nienburg. Danach arbeitete er im Innenministerium an der Polizeireform mit. Mit der Umsetzung der Reform im Jahr 2004 kehrte Frank Kreykenbohm als Leiter der jetzigen Polizeiinsepktion Nienburg/Schaumburg zurück.


Zur Leitung der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg gehören weiterhin der Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, Kriminaldirektor (KD) Thorsten Walter und die Leiterin Einsatz, Polizeioberrätin (POR) Kathleen Arnhold.

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg

Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Tel. 05021/9778-0
Fax 05021/9778-150

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln