Polizei sucht Eigentümer von Fahrrädern

Entwendete Fahrräder wurden aufgefunden und sichergestellt


Stadthagen-Eigentümer von Diebesgut gesucht

(BER)Mit der Veröffentlichung von Fotos sichergestellter Fahrräder hofft die Polizei in Stadthagen, eine Reihe von Fahrraddiebstählen aufzuklären sowie mutmaßlich gestohlene Räder den Geschädigten zuzuordnen. Im Rahmen von Ermittlungen stießen die Polizeibeamten auf einer Verkaufsplattform im Internet auf einen nachweislich gestohlenen E-Bike-Akku. Bei der näheren Inaugenscheinnahme des Verkäuferprofils fanden die Ermittler eine große Anzahl weiterer Fahrradteile. Ein Teil davon passte zu angezeigten Diebstählen. Die Staatsanwaltschaft in Bückeburg beantragte einen Durchsuchungsbeschluss bei dem 20 - jährigen Tatverdächtigen, der in der Innenstadt von Stadthagen wohnte. In den frühen Morgenstunden des Montag, 17.06.2019, durchsuchten eine Anzahl von Beamten das Wohnhaus, Grundstück sowie einen Schuppen im Garten. Hier wurden die Einsatzkräfte fündig. Dutzende von Fahrrädern, zum Teil hochwertige, teure Räder und jede Menge Teile konnten beschlagnahmt werden. Ein Teil der sichergestellten Sachen konnte bereits angezeigten Straftaten zugeordnet werden. Betroffene, die hier ihr Eigentum wiedererkennen, können sich mit der Polizei in Stadthagen unter 05721 / 40040 oder poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de in Verbindung setzen.

 
Fahrrad XIII
 
Fahrrad XII
 
Fahrrad XI
 
Fahrrad X
 
Fahrrad IX
 
Fahrrad VIII
 
Fahrrad VII
 
Fahrrad VII
 
Fahrrad VI
 
Fahrrad V
 
Fahrrad IV
 
Fahrrad III
 
Fahrrad III
 
Fahrrad II
 
Fahrrad I
Artikel-Informationen

24.06.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln