Leitung der Polizeiinspektion Göttingen

Thomas Rath

Bildrechte: Polizei Göttingen

Leiter der Polizeiinspektion Göttingen (PI) ist der Leitende Polizeidirektor (Ltd. PD) Thomas Rath.

Der 1958 geborene gebürtige Osteroder führt die personalstärkste Inspektion innerhalb der Polizeidirektion Göttingen seit dem 1. April 2003.
Ihm unterstehen dabei die Einsatz - und Streifendienste der Stadt Göttingen und der Autobahn, der Zentrale Kriminaldienst in Göttingen, die Polizeikommissariate Duderstadt und Hann. Münden, sowie die Polizeistation Friedland einschließlich der nachgeordneten Dienststellen.

Thomas Rath ist seit 1977 Polizeibeamter. Nach Verwendungen in Hannover und Osterode fungierte er im Anschluss an seine Aufstiegsausbildung zum höheren Polizeivollzugsdienst im Jahre 1991 als Personaldezernent bei der damaligen Bezirksregierung Braunschweig. Es schlossen sich verschiedene Tätigkeiten in Göttingen und als Leiter der Polizeiinspektion Goslar an, ehe sich Rath als Nachfolger des Ltd. PD Niehörster für seine jetzige Wunschverwendung qualifizieren konnte.

Zur Leitung der Polizeiinspektion Göttingen gehören weiterhin der Leiter Einsatz, Polizeidirektor Rainer Nolte, der Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, Kriminaldirektor Volker Warnecke sowie der Sachbearbeiter Einsatzkoordination, Polizeioberrat Thomas Reuter.

Die Einsatz- und Streifendienste der PI Göttingen werden von EPHK Ralf Nixdorff (ESD I), PHK Guido Schwarze (ESD II) und EPHK Matthias Rink (ESD BAB) geleitet.
Leiter der Verfügungseinheit der PI Göttingen ist EPHK Holger Will.

Polizeiinspektion Göttingen

Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon (0551) 491-0
Fax (0551) 491-1050

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln