Polizeistation Dransfeld

Die Polizeistation Dransfeld ist zuständig für die Samtgemeinde Dransfeld mit der Stadt Dransfeld und den Ortsteilen Varmissen, Bördel und Ossenfeld, den Gemeinden Bühren, Jühnde (mit Barlissen), Scheden (mit Meensen und Dankelshausen), Niemetal (mit Ellershausen, Löwenhagen, Imbsen und Varlosen), sowie den Orten Hemeln, Glashütte und Bursfelde, die zur Stadt Hann. Münden gehören.

Insgesamt werden von den zwei Polizeibeamten der Station ca. 12.000 Einwohner betreut. Die Ordnungshüter versehen ihren Dienst in Früh- und Spätschichten. In der übrigen Zeit übernehmen die Beamten des Kommissariats Hann. Münden die Soforteinsätze. Außer der normalen Schwerpunktarbeit der Polizei ist für die Station Dransfeld die Öffentlichkeitsarbeit besonders wichtig. In Schulen, Kindergärten und Vereinen wird Informationsarbeit geleistet und Hilfe angeboten. Diese Präventionsarbeit hilft vielen Bürgern Erscheinungsformen der Kriminalität sowie Unfallursachen kennen zu lernen. Durch dieses Erkennen können auch sie die Polizei bei der örtlichen Fahndung unterstützen.

 
Polizeistation Dransfeld

Polizeistation Dransfeld

Kirchplatz 1
37127 Dransfeld
Telefon (05502) 2172

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln