Polizeistation Emmerthal

Die Beamten der Polizeistation Emmerthal sind zuständig für die ganze Gemeinde Emmerthal, betreuen demnach rund 11000 Einwohnerinnen und Einwohner auf einer Fläche von rund 115 Quadratkilometern.

In den Zuständigkeitsbereich der Polizeistation Emmerthal fallen u.a. das KKW Grohnde sowie das Solarforschungsinstitut in Ohr.

Die Hauptaufgabe der Polizeibeamten ist die Bearbeitung von Straf- und Ordnungswidrigkeitenanzeigen und Verkehrsunfällen, aber auch die Vorbeugung und Bekämpfung von Kriminalität.

Die Polizeistation Emmerthal ist als Ermittlungsstation dem Zentralen Kriminaldienst der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden angegliedert.


Bitte beachten Sie: Ist die Dienststelle nicht besetzt (nach Dienstschluss oder während einer Ermittlungsfahrt), werden die Telefonanrufe der Bürgerinnen und Bürger zur Polizeiinspektion Hameln umgeleitet.

Im Notfall wählen Sie per Telefon bitte auch den Notruf 110 der Polizei!



Bild der Polizeistation Emmerthal  
Die Polizeistation Emmerthal in der Berliner Straße.

Regelöffnungszeiten:

Mo.: 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Di.: 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Mi.: 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Do.: 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Fr.: 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Erreichbarkeiten:

Tel.: 05155/27938-0

Fax: 05155/27938-150

eMail:
poststelle@pst-emmerthal.polizei.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln