Polizeikommissariat Bad Nenndorf

Im östlichen Bereich des Landkreises Schaumburg, zwischen dem Deister-Sünteltal im Süden bis zum Mittellandkanal im Norden, sind wir auf einer Fläche von 138 Quadratkilometern für die Sicherheit von ca. 33.400 Einwohnern der Samtgemeinden Nenndorf und Rodenberg verantwortlich.

Hinzu kommen jährlich ca. 40.000 Personen, die als Kurgäste in Bad Nenndorf aufhältig sind. Als Verkehrsadern durchqueren die BAB 2 und die B65 (Ost-West) und die B 442 (Nord-Süd) unseren Zuständigkeitsbereich. Schienenmäßig ist die Stadt Bad Nenndorf mit ihrem Bahnhof an den Großraumverkehr Hannover angeschlossen.

Leiter des Polizeikommissariats Bad Nenndorf ist der Erste Kriminalhauptkommissar (EKHK) Michael Pantiz.

Zum Polizeikommissariat Bad Nenndorf gehören die Polizeistationen Lauenau und Rodenberg.

Dienstgebäude Bad Nenndorf
Dienstgebäude Bad Nenndorf
Zuständigkeitsbereich PK Bad Nenndorf

Michael Panitz

Leiter Polizeikommissariat Bad Nenndorf

Polizeikommissariat Bad Nenndorf

Kurhausstraße 4
31542 Bad Nenndorf
Tel. 05723/9461-0
Fax 05723/9461-150

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln